23.04.2012 Pressebericht der shz!

Marc-André Ehlers setzt auf den Familien-Clan!
clan

Marc-André Ehlers ist als SPD-Kandidat zurzeit ständig auf Achse. Der 41-Jährige hat sich für seinen Wahlkampf extra Urlaub genommen, um möglichst viele Begegnungen mit den Bürgern seines Wahlkreises wahrnehmen zu können. “Für mich sind die Menschen wichtig. Ich mache auch noch Hausbesuche und versuche so, direkt mit den Bürgern ins Gespräch zu kommen”, erzählt Ehlers.

Heute werden gemeinsam mit Vater Werner Plakate geklebt und im weitläufigen Wahlkreis Segeberg-Ost verteilt. “Der Clan hält zusammen, und ich helfe, wo ich kann. So muss das sein”, erklärt Werner Ehlers seine tatkräftige Unterstützung für den Sohn. Bei zwei Schwestern und einem Bruder ist Marc-André Ehlers das Nesthäkchen der Familie, die in Nahe zuhause ist.

Seit 20 Jahren ist Marc-André Ehlers in der SPD. “Ich habe mich in der Schule schon für Politik und Geschichte interessiert. Ich bin ja mit der Wende aufgewachsen”, erläutert er sein politisches Interesse. Beruflich hat sich der heutige Bankkaufmann nach seiner ersten Ausbildung zum Chemiebetriebsjungwerker noch einmal umentschieden. “Im Labor hatte ich für mich zu wenig Kontakt mit Menschen, und da mich Wirtschaft immer schon interessierte, war die Ausbildung zum Bankkaufmann ein guter Weg, um beides miteinander zu verbinden”, begründet Ehlers seinen damaligen Entschluss. In seiner Freizeit fährt der Heimat verbundene Naher gern Fahrrad oder er pflegt den Gesellschaftstanz. Besonders liegen ihm dabei Rumba, der Cha-Cha-Cha und der Discofox. “Es gefällt mir alles, was einen guten Körperrythmus hat.”

Nach seinem persönlichen Leitsatz befragt, lautet dieser “Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden”. “Ich bin ein positiver Mensch, der gern offen mit anderen umgeht”, erklärt Ehlers. Dies passe auch zu seinen politischen Zielen. Bürgernähe und Vertrauen in die Arbeit der Politiker liegen dem Sozialdemokraten am Herzen.

Wichtige Ziele sind auch die Befreiung der Elternbeteiligung an der Schülerbeförderung und die Einrichtung eines Bürgerbüros. Außerdem will er sich für die Haushaltssanierung und den Mindestlohn stark machen.

Für einen sachlichen Schlagabtausch sei er immer zu haben, aber Reden schreibe er sich nicht. “Ich gehe nur in die Bütt, wenn ich weiß, wovon ich rede”, betont der Landtagskandidat.

0 Kommentare



Materialien und Serviceangebote

Herzlich Willkommen!


Liebe Bürgerinnen und Bürger,
schön, dass Sie den Weg auf meine Homepage gefunden haben. Hier finden Sie Informationen zu meiner Person, meine politischen Zielen sowie Terminankündigungen. Gerne können Sie zu mir Kontakt aufnehmen unter marc-andre.ehlers@web.de.
beste Grüße,
Marc-André Ehlers

Kalender

April 2012
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30